Das Die Rechte und Pflichten der Datenschutzbeauftragten sind gesetzlich geregelt. (§ 8a NDSG)

Der Datenschutzbeauftragte der Realschule

  • wirk auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften hin, führen Vorabkontrollen von Verfahren durch,
  • unterricht Bedienstete über spezifische Datenschutzerfordernisse,
  • bearbeit Eingaben Betroffener (diese können sich unmittelbar an den Beauftragten wenden),
  • ist in seiner Funktion weisungsfrei und dürfen keiner Interessenkollisionausgesetzt sein

Der Datenschutzbeauftragte der Schule wurde bestellt.

Kontakt zum Beauftragten

Das Schulportal der Realschule Calberlah nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bereitzustellen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Hinweise Akzeptieren Nicht akzeptieren