Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine große Schwierigkeit dar. An dieser wichtigen Nahtstelle in den Berufsbiografien der Jugendlichen ist Unterstützung erforderlich, damit möglichst alle zur Teilhabe am Berufs- und Arbeitsleben befähigt werden.

Schülerpraktikum

seit 1980
Das Schülerbetriebspraktikum ist ein zentrales Element der Berufs- und Studienorientierung. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, unter realen Arbeitsbedingungen die Anforderungen des Berufsalltags im gewählten Berufsfeld zu erleben, zu erkunden und zu reflektieren.

Kompetenzfeststellung

Die Kompetenzanalyse ist ein erprobtes und bewährtes Verfahren zur Ermittlung der individuellen überfachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Es besteht aus mehreren Aufgaben, die die Jugendlichen erledigen. Zusätzlich werden Fragebögen eingesetzt.

BO-Woche

seitt 2003
Unsere Schule bietet einen themenorientierte Projekte mit berufspraktischen Schwerpunkt an, unterstützt durch Kooperationspartner wie Berufsbildende Schulen, Berufsberatung der Arbeitsagentur, Kammern, Industrie- und Handwerksbetrieben und verschiedenen Institutionen des Dienstleistungssektors.

Berufs- und Praxistage

seit 2010
Im Vordergrund der berufs- und studienorientierenden Angebote in Absprache zwischen allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen steht das Kennenlernen verschiedener Berufsfelder.

Berufsorientierungscoaching

seit 2018
Ziel des Coachings ist es, die persönliche Vorhaben sowie die Kompetenzen der TeilnehmerInnen herauszuarbeiten und eine berufliche Orientierung zu finden. Dieser Prozess beinhaltet einzelne Module, die Basistechniken für einen erfolgreichen Berufswahl- und Bewerbungsprozess beinhalten.

Schülerfirma

Sie vermitteln den Schülerinnen und Schülern grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse, fördern deren Kommunikations- und Teamfähigkeit, Entscheidungskompetenz, Eigenverantwortung und die Idee der Selbstständigkeit.

Zukunftstag

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen ist ein Angebot mit dem besonderen Ziel, dass Mädchen und Jungen Berufe kennenlernen, die vor dem Hintergrund tradierter Rollenzuweisungen für das eigene Geschlecht eher selten gewählt werden.

Konzept der BO

Wir haben die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler zur Aufnahme einer Berufstätigkeit zu befähigen. Das Land Niedersachsen hat uns viele Möglichkeiten der Umsetzung gegeben.

Tag: Praktikum - Allgemein, Kompetenzanalyse Profil AC, Beruf- und Praxistage, Berufsorientierungscoaching, Schülerfirma, Zukunftstag, Konzept zur Berufsorientierung
Das Schulportal der Realschule Calberlah nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bereitzustellen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Hinweise Akzeptieren Nicht akzeptieren