Liebe Eltern,
in der nächsten Woche laden wir Ihr Kind ein, am diesjährigen Pangea-Mathematikwettbewerb an der Schule teilzunehmen.

Wir möchten vermitteln, dass Mathematik Spaß macht und „Angst“ vor dem Fach Mathematik unbegründet ist, denn jeder kann erfolgreich sein.

Wir wollen:

  • alle Schüler/Innen unter dem Namen Pangea mittels der Mathematik vereinen und zur gegenseitigen Motivation anregen
  • schwache Schüler/Innen fördern sowie begabte weiter stärken
  • den Spaß an der Mathematik sowie an den MINT-Fächern verbreiten
  • das Selbstbewusstsein und den Glauben an die eigenen Fähigkeiten stärken und fördern
  • Eltern den Einblick in die mathematischen Fähigkeiten Ihres Kindes geben, um diese kontinuierlich zu fördern

Bei Pangea sind die Aufgaben so geschickt gestaltet, dass viele in der Vorrunde für jeden lösbar sind. Das Knobeln und Grübeln wie auch der Spaß an der Logik und der Rechenkunst stehen dabei im Vordergrund. 

Der Pangea-Mathematikwettbewerb ist ein bundesweiter, dreigliedriger Wettbewerb für die Klassenstufen 3 – 10 Die ersten 500 Schüler je Klassenstufe erreichen die Zwischenrunde, aus denen sich jeweils die ersten 10 Schülerinnen und Schüler für das Regionalfinale qualifizieren, welches an 6 Orten bundesweit stattfindet. Nach ca. 6 Wochen erfahren Sie die Ergebnisse Ihres Kindes, die Ihnen helfen, den Lernstand Ihres Kindes einzuschätzen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für alle Beteiligten kostenlos. 

Wir wünschen Ihrem Kind viel Erfolg!