5. - 11. Februar 2020

Jedes Jahr in der ersten Februarwoche findet an unserer Realschule die traditionelle Projektwoche zur Berufsorientierung statt. Mit dem Start ins zweite Schulhalbjahr tauchen die Schüler in die Arbeitswelt ein und sammeln wichtige Informationen rund um die Themen Bewerbung, Stärkung persönlicher Kompetenzen und Entdecken verschiedener Berufsbereiche.

Eine frühzeitige Berufsfindung nimmt an unserer Schule einen hohen Stellenwert ein- neben zahlreichen ganzjährlichen Angeboten von der Kompetenzanalyse Profil AC bis hin zum Schulpraktikum sticht die Projektwoche doch durch einige Highlights hervor. So nehmen die Schüler einen Blick hinter die Kulissen regionaler Unternehmen, sie kommen ins Gespräch mit Firmenchefs und lassen ihre Bewerbungsunterlagen von Fachleuten sichten. Raus aus den Klassenzimmer und eintauchen in die Jobwelt!

Das ist für die erste Februarwoche vom 5. bis 11. Februar 2020 wieder unser Motto und wird auch in diesem Jahr den Schülern erste wichtige Kontakte und unvergessliche Erlebnisse bescheren. Natürlich stehen auch gruppendynamische Angebote, die Stärkung sozialer Kompetenzen und der gemeinsame Austausch über jugendrelevante Themen wie u.a. Suchtprävention und soziale Netzwerke im Mittelpunkt einer Vielzahl von spannenden Aktionen.

Seit dem aktuellen Schuljahr existiert die Schülerfirma “Snack Point” im Jahrgang 10, die eine Kooperation mit der Firma LIDL hat. Jeden Dienstag werden diverse Mittagssnacks zum Verkauf angeboten.  

Die teilnehmenden Schüler erlernen grundlegende wirtschaftliche Kenntnisse, dabei werden sie von unserem Kooperationspartner LIDL mit fachmännischen Know-How unterstützt. Grundsätzlich fördert die Teilnahme an der Schülerfirma die Kommunikations- und Teamfähigkeit, die Entscheidungskompetenz, Eigenverantwortung und die Idee der Selbstständigkeit bei den Schülern.  

Bereits in den vergangenen Jahren gab es diverse Schülerfirmen, u. a. wurden in diesem Kontext Smoothies und auch selbst genähte Taschen erfolgreich verkauft. Dabei bestanden Kooperationen mit regionalen Firmen und Einrichtungen wie der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg sowie der IHK Lüneburg-Wolfsburg.