Das Schülerbetriebspraktikum ist ein zentrales Element der Berufs- und Studienorientierung. Die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, unter realen Arbeitsbedingungen die Anforderungen des Berufsalltags im gewählten Berufsfeld zu erleben, zu erkunden und zu reflektieren. 

Unsere Schüler suchen eigenverantwortlich nach einer geeigneten Praktikumsstelle im regionalen Umfeld.  Über den Besuch weiter entfernt liegender Praktikumsbetriebe entscheidet die Schule. Die hierbei entstehenden Kosten für die Schülerbeförderung tragen die Erziehungsberechtigten. 

Die Schule ist verpflichtet, die Schüler vor Beginn des Schülerbetriebspraktikums über die wichtigsten Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in den Betrieben zu informieren. Während des Praktikums suchen die betreuenden Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler am Praktikumsplatz auf und halten zu den Betrieben Kontakt. Die Schule stellt den Betrieben die Ergebnisse der Auswertung des Schülerbetriebspraktikums zur Verfügung. 

 Die zu erstellende Praktikumsmappe wird seit dem aktuellen Schuljahr 2019-20 digital erstellt. Zudem fließt eine von den Praktikanten vorbereitete Präsentationsveranstaltung in der Schule für den Jahrgang 8 sowie interessierte Eltern und beteiligte Firmen in die Benotung mit ein.  

Praktikumszeiten in diesem Schuljahr: 

 Klasse 8: Im Rahmen der Berufsorientierungswoche.  
Klasse 9: 10.02. - 29.02.2020 
Klasse 10: 10.02 - 15.02.2020
 

Praktikumszeiten im kommenden Schuljahr 2020-21: 

 Klasse 8: Im Rahmen der Berufsorientierungswoche.  
Klasse 9: 16.11. - 04.12.2020 
Klasse 10: 16.11. - 21.11.2020