Der Umgang mit jugendlichen Kindern ist oft schwierig und problembeladen. Viele neue Fragen tauchen in dieser Lebensphase auf und das Finden der richtigen Antwort fällt oft schwer.

Warum lässt mein Kind sich nichts sagen? Welche Regeln und Grenzen muss ich setzen? Wie reagiere ich darauf, wenn mein Kind anfängt mit Alkohol zu experimentieren?

Kennen Sie diese Fragen auch? So geht es vielen Eltern und es fällt häufig schwer, allein eine Lösung zu finden.

Hier setzt der Elterngesprächskreis an: In einem vertraulichen Rahmen, zusammen mit anderen Eltern und unterstützt und begleitet von Familientherapeutinnen bekommen Sie Zeit und Raum Ihre Sorgen und Nöte zu besprechen.

Dieses Angebot bietet: Einen regelmäßigen gemeinsamen Austausch in Erziehungsfragen, das Profitieren von den Erfahrungen anderer Eltern und das Finden neuer Handlungsmöglichkeiten wie eigener Lösungen.

Sollte der Gesprächskreis Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 05371/816224 bei der Diplom-Sozialpädagogin Frau Ellen Kieselbach. In einem ersten persönlichen Gespräch vorab können Sie schauen, ob unser Angebot für Sie in Frage kommt.

Die Gesprächsrunden starten im Frühjahr des neuen Jahres.

Durchgeführt wird das offene und kostenfreie Angebot von der Beratungseinrichtung „L!FE CONCEPTS“ aus Gifhorn, die hier mit der Jugendförderung und der Oberschule der Samtgemeinde Isenbüttel kooperiert.