Calberlah (til). Eine Rose für die Angebetete, eine Rose für den besten Freund oder eine Rose für den Lieblingslehrer: Von wem die blumigen Grüße kommen, wissen die Empfänger in der Calberlaher Oberschule am Freitag nicht, denn die Valentinsaktion der Schülervertretung läuft anonym. Eine tolle Idee, die gleich doppelt Gutes tut – denn die Beschenkten bekommen wunderschöne Rosen, und die Einnahmen gehen ans Tansania-Hilfsprojekt der Schule.