Sanitäts-AG der Realschule Calberlah in Gifhorn

Calberlah. Die Sanitäts-AG der Realschule Calberlah hat die DRK-Rettungswache in Gifhorn besucht. Im Vorfeld hatten die Schüler gelernt, wie man sich bei einem Notfall richtig verhält und Erste-Hilfe leistet.

Egal, ob es sich dabei um eine Rettung aus einer Gefahrensituation, eine nicht ansprechbare Person oder die Herzdruckmassage han- delt, die Schüler haben gelernt, solche Situationen zu beherrschen. Zum Abschluss des Kurses stand nun der Besuch der Rettungswache in Gifhorn auf dem Plan. Zwei Mitarbeiter der Rettungswache haben den Schülern die einzelnen Bereiche einer Rettungswache gezeigt. Auch dei Einsatzfahrzeuge wurden ausführlich erklärt. Die Schüler durften Fragen stellen und haben einen kleinen Einblick erhalten, wie die Profis vom Rettungsdienst arbeiten. Begleitet wurden die Schüler vom DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Horst-Dieter Hellwig, der auch die Arbeitsgruppe leitet und die Gruppe betreut und vom DRK- Ortsvereinsvorsitzenden Eberhard Müller vom DRK-Ortsverein Isen- büttel.

aus: Gifhorner Rundschau 19. März 2019