Damit ist die Oberschule Calberlah eine von niedersachsenweit 17 überdurchschnittlich engagierten Schulen

CALBERLAH. Seit Montag hängt die Plakette, die dokumentiert: Die Oberschule und künftige Realschule Calberlah gehört zum exklusiven Exzellenz-Netzwerk der MintSchulen Niedersachsens (AZ berichtete).

„17 Schulen gibt es niedersachsenweit, hier in der Region außer Calberlah nur noch die Oberschule Papenteich“, unterstrich Projektkoordinatorin Imme Kathrin Lösch von der Stiftung Niedersachsen-Metall die Besonderheit und erklärte: „Wer sich dem aufwendigen Bewerbungsverfahren stellt, zeigt schon, dass er sich überdurchschnittlich engagiert.“

„Für uns war die Bewerbung eine Bestandsaufnahme, was wir im Mint-Bereich machen“, erklärte Rektor Thomas Seeliger. „Und wir sind stolz auf unsere Kollegen, die sich so stark engagieren“, ergänzte seine Vertreterin Sabine Fasterling. Die Plakette ist sichtbares Zeichen für diesen Einsatz.

In Calberlah gibt es nicht nur ein Mint-Projekt, sondern etlicheAnsätze:DieAstronauten-Mission X mit der Grundschule, im Chemie-Wahlpflichtkursus die Trinkwasseranalyse und der Plan, im nächsten Schuljahr gezielt für M ädchen die Erstellung von Kosmetika anzubieten, Youtube-Videos inklusive, das Schulgartenprojekt mit dem smarten Gewächshaus und die LegoRobotik sind allesamt Leuchttürme, haben mit Alltag zu tun, richten sich gezielt an Mädchen. „Das ist für die Bewertung durch die Jury wichtig, dass in mehreren Bereichen überdurchschnittliches Engagement existiert“, betonte Imme-Kathrin Lösch. „Mit dem Mint-Netzwerk bieten wir diesen Schulen die Möglichkeit, untereinander in Kontakt zu treten und Ideen auszutauschen.“

aus Aller-Zeitung vom 19. Juni 2018

Das Schulportal der Realschule Calberlah nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bereitzustellen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Hinweise Akzeptieren Nicht akzeptieren