Auszeichnung für die Arbeit in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in Calberlah

PAPENBURG/CALBERLAH. Die Oberschule Calberlah gehört jetzt offiziell zum ExzellenzNetzwerk Mint-Schule Niedersachsen. Am Mittwoch nahmen Schulleiter Thomas Seeliger und sein Team die Aufnahmeurkunde und ein entsprechendes Schild für den Schuleingang von Melanie Walter vom Kultusministerium sowie Vertretern der Stiftungen der niedersächsischen Metall- und Elektro-Industrie in Empfang.Großen Anklang hatte im Bewerbungsverfahren das schulübergreifende Projekt mit der Grundschule „Mission X – train like an astronaut“ gefunden. Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs bieten hier für die Jüngeren spannende Experimente rund um das Thema Raumfahrt an, wovon beide Seiten stark profitieren.

Seeliger freute sich: „Die Aufnahme in das Mint-Exzellenz-Netzwerk ist für uns eine Auszeichnung der hervorragenden Arbeit unseres innovativen Lehrerkollegiums. Die zukünftige Realschule wird von dem regen Austausch der Mint-Schulen untereinander sehr profitieren, darauf freuen wir uns.“

Die Aufnahme in das Exzellenz-Netzwerk ist dotiert mit einer Förderung in Höhe von 2000 Euro und dem Zugang zu halbjährlichen Netzwerktreffen. „Die ausgezeichneten Schulen wecken mit ihren praxisnahen und lebendigen Angeboten das Interesse an Naturwissenschaften und Technik. Damit eröffnen sie ihren Schülerinnen und Schülern ausgezeichnete berufliche Perspektiven und legen das Fundament für gute Fachkräfte von morgen“, erklärte Imme-Kathrin Lösch, Projektkoordinatorin der Stiftung NiedersachsenMetall, das Engagement der Branche. Gemeinsam mit dem Niedersächsischen Kultusministerium hatten die Stiftungen der niedersächsischen Metall- und Elektro-Industrie 2011 das Exzellenz-Netzwerk ins Leben gerufen.

aus Aller-Zeitung vom 8. Juni 2018<

Bild: Alexander Spiering

Das Schulportal der Realschule Calberlah nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis bereitzustellen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Hinweise Akzeptieren Nicht akzeptieren